Tanzen 

in 

Schulen

Tanzen ist Freiheit, Fantasie und  Selbstbestimmung 

Moin, ich bin Tanzjuf Hanna-Lina 

Wer bin ich und was will ich? 

Mein Name ist Hanna-Lina Hutzfeldt-Franzke. Ich war auf der Gemeinschafschule in Lütjenburg, damals hieß die noch Realschule. Herr Feldkamp war mein Klassenlehrer und bei Herrn Berghaus habe ich viel im Popchor gesungen. In der Achten bin ich aufs Gymnasium gewechselt, denn da hatte ich Lust zu. Das war aber schnell wieder vorbei. Nach der Zehnten habe ich aufgehört. 

Dann bin ich erstmal planlos durch die Gegend geirrt, bis ich eine Berufsausbildung zu Gymnastiklehrerin fand. Dort habe ich den Tanz entdeck! Schnell habe ich niederländisch gelernt und bin nach Holland. Denn dort ist viel los, was Tanz und Kunst angeht. Ich habe Tanzpädagogik studiert. Jetzt bin ich wieder im Norden. Habe also ohne Abitur studiert. Alles ist möglich, wenn man Bock drauf hat! 

Irgendwie war ich schon immer eine Tänzerin. Ich konnte nie lang stillsitzen. Im Tanzen gibt es sehr viele verschiedene Stile. Ich kann zum Beispiel Hip Hop, den kennt ihr sicher von Tik Tok. Aber ich kann auch Modernen Tanz, Jazz Tanz, Ballett und vor allem Zeitgenössischen Tanz.

Wenn ihr Lust habt bringe ich euch was bei! Ihr bekommt jede Woche ein neues Video, dass ihr Nachtanzen könnt. Und sobald wird dürfen komme ich zu euch in die Schule und wir sehen uns live! Ich freu mich drauf! 

Hier unter dem Link Stundenbeispiele könnt ihr schonmal rumstöbern und Tänze ausprobieren! Dieses Angebot ist aber vor allem für Grundschüler, also seid nicht verwundert wenn es euch sehr einfach vorkommt. 

Dies ist ein Video von einer Stunde Modern Mitteleres Niveau  für Erwachsene, könnte ihr euch gerne mal anschauen, dann bekommt ihr einen Eindruck von mir. Aber Achtung ich spreche Niederländisch! 

Tanzjuf ? 

Juf spricht man so aus: JÜF. Es wäre super, wenn ihr mich Juf Hanna-Lina nennt. Juf ist die Abkürzung von jufvrouw. Jufvrouw heißt Lehrerin auf Niederländisch. Und ich finde es hört sich einfach klasse an: Juf Hanna-Lina. Ich bin eine echte Lehrerin, aber halt eine für Tanzen, deshalb ist Hanna-Lina voll okey.

Ich kenn viele Supertänzer! Das ist zum Beispiel Thommy. Er tanzt Breakdance in einem Theater in Kiel. 

Tanzen tun alle...

- Tanzen ist übrigens etwas für alle! Für Jungs genauso wie für Mädchen. Mein Ehemann zum Beispiel stand schon auf genauso vielen Bühnen wie ich. Wusstet ihr außerdem, dass die meisten Profitänzer im Alter von 4 Jahren mit dem Tanzen anfangen? Genauso wie Profi Fußballer. Tanzen ist also ein Top Sport.